Rechnerstrukturen

Aktualisiert 4.09.17

Art der Veranstaltung: Vorlesung/Übung
Semester: Wintersemester
Studium: Bachelor, Master
Betreuer: Oskar Pusz
Dozent: Jürgen Brehm
Creditpoints: 5
Ort: SRA-Seminarraum (Raum 135, Appelstr. 4, 1. OG)

Lernziele

Aufbauend auf dem Verständnis der von-Neumann-Architektur und der RISC-Prozessoren soll der Studierende die quantitativen Abhängigkeiten beim Rechnerentwurf verstehen und diese Kenntnisse anhand aktueller superskalarer Architekturen anwenden.

Stoffplan

  • Ziele der Rechnerarchitektur
  • Grundbegriffe Wiederholung
  • Performance und Kosten
  • Befehlssatzdesign
  • ALU-Entwurf
  • Datenpfad
  • Cache
  • Superskalarität Grundlagen
  • Komponenten superskalarer Prozessoren
  • Parallelrechner
  • Fallstudie Alpha
  • Fallstudie Itanium

Vorkenntnisse

  • Grundlagen digitaler Systeme (notwendig)
  • Programmieren (notwendig)
  • Grundlagen der Rechnerarchitektur (notwendig)

Literaturempfehlungen

  • Hennessy, John L., Patterson, David A., Computer-Architecture: A Quantitative Approach, ISBN: 0123704901, Morgan Kaufmann Publishers, 4th edition Bk&Cdr, 2006
  • Brinkschulte, Ungerer: Mikrocontroller und Mikroprozessoren, Springer 2002, ISBN: 3540430954 (brosch.), Springer, Berlin, 2002

Anmeldung und weiter Infos

Für diese Veranstaltung ist eine Online-Anmeldung über Stud.IP erforderlich. Bitte registrieren Sie sich (falls noch nicht geschehen) für Stud.IP und tragen Sie sich dort in die entsprechende Veranstaltung ein. Die aktuelle Prüfungsankündigung ist in Stud.IP zu finden (Reiter "Prüfungsankündigung")